Referenzen | Deutschland

Verwaltung eines Forschungs- und Produktionsstandortes in Neuss (Automotive)

Verwaltung einer Baumarktimmobilie in Mayen bei Koblenz (Einzelhandel)

Verwaltung einer Logistikhalle in Recklinghausen (Logistik)

Verwaltung eines Headquarter Bürogebäudes in Essen (Energie)

Verwaltung eines Einkaufszentrums in Halle (Einzelhandel)

Referenzen | Niederlande

Verwaltung eines Bürogebäudes in Leusden (Versicherung)

Verwaltung eines Hotels in Amsterdam (Hotel)

Verwaltung eines Bürogebäudes in Houten (Telekommunikation)

Verwaltung eines Bürogebäudes in Amsterdam (Finanzen)

Referenzen | Luxembourg

Verwaltung eines Bürogebäudes in Luxembourg (Finanzen)

Projektentwicklungen | Deutschland

RAISDORF

Verkauf eines Gewerbeobjektes an einen Drogeriemarktbetreiber

  • Baurechtliche Aufbereitung des Standortes
  • Käufersuche
  • Verhandlungen und Vertragsabschluss mit dem Käufer

Realisierter Wert 1,0 Mio. €

Vorherige, externe Bewertung 0,1 Mio. €

ROSTOCK

Baurechtliche Entwicklung und Verkauf eines Grundstückes an einen Einzelhändler für Sportartikel

  • Verhandlungen mit den Behörden und Politikern
  • Suche potenzieller Käufer
  • Verhandlung und Vertragsabschluss mit dem Käufer

Realisierter Wert 1,1 Mio. €

Vorherige, externe Bewertung 0,1 Mio. €

REALISIERUNG VON MODERNISIERUNGS- UND UMBAUMASSNAHMEN

Modernisierung von 47 Hotels in Deutschland und den Niederlanden

mit einem Gesamtvolumen von 86 Mio. €

REALISIERUNG DES NEUBAUVORHABENS FLOATING CONFERENCE CENTER (MERCURE HOTEL HAMBURG)

KAI 10 – Deutschlands erstes schwimmendes Konferenzcenter

Investitionsvolumen ca. 2,5 Mio. €

Fertigstellung 2008

  • Projekt- und Bauüberwachung, Kostenkontrolle

HANNOVER-BORNUM

Verkauf eines ehemaligen Baumarktes an einen Investor,

der dort eine Einzelhandelsnutzung realisieren möchte

  • Gespräche mit Politik und Verwaltung zu den Nutzungsmöglichkeiten des Grundstückes
  •  Direktansprache diverser potenzieller Käufer
  • Verhandlungen und Vertragsabschluss mit dem Käufer

Realisierter Wert 1,2 Mio. €

Vorherige, externe Bewertung 0,4 Mio. €

HAMBURG-STELLINGEN

Vermietung eines ehemaligen Baumarktes an einen Lebensmitteleinzelhändler

  • Änderung des Baurechts/Beschaffung der Baugenehmigung für einen Lebensmitteldiscountmarkt
  • Suche potenzieller Mieter
  • Verhandlungen und Vertragsabschluss mit dem Mieter

Realisierter Wert 1,8 Mio. €

Vorherige, externe Bewertung 0,7 Mio. €

DÜSSELDORF

Verkauf eines Industriegrundstückes an einen Betreiber von „Light Commercial Parks“

  • Untersuchung der baurechtlichen Entwicklungsmöglichkeiten
  • Identifikation von potenziellen Nutzern/Käufersuche
  • Vertragsverhandlungen und Abschluss eines Share-Deals

Realisierter Wert 8,5 Mio. €

Vorherige, externe Bewertung 7,5 Mio. €

KÖLN-PORZ

Vermietung eines ehemaligen Baumarktes an einen Möbelhändler

  • Änderung des Baurechts/Beschaffung der Baugenehmigung für einen Möbelmarkt
  • Suche potenzieller Mieter
  •  Verhandlungen und Vertragsabschluss mit dem Mieter

Realisierter Wert 3,6 Mio. €

Vorherige, externe Bewertung 0,5 Mio. €

ROSTOCK, AN DEN GRIEBENSÖLLEN

Vermietung eines Ergänzungsobjektes an einen Lebensmittellhändler

  • Standortanalyse und Identifizierung von Entwicklungspotenzial
  • Baugenehmigungsverfahren
  • Ansprache geeigneter Mieter
  • Verhandlungen und Vertragsabschluss
  • Errichtung des neuen Verkaufsgebäudes

Realisierter Wert 1,8 Mio. €

Vorherige, externe Bewertung 0,1 Mio. €

KIEL

Bau und Vermietung eines modernen Bürogebäudes (ca. 1.000 m² – Vollvermietung an die Postbeamtenkrankenkasse)

  • Baugenehmigungsverfahren
  •  Planung und Projektleitung der Baumaßnahme
  • Technische Betreuung
  •  Mietvertragsverwaltung
  •  Instandhaltung/Instandsetzung

Baujahr 1999/2000, Investitionsvolumen 2 Mio.€

HANNOVER

Bau und Vermietung eines modernen Bürogebäudes (über 2.200 m2)

  • Baugenehmigungsverfahren
  • Planung und Projektleitung der Baumaßnahme
  • Technische Betreuung und Verwaltung
  • Marktanalyse
  • Suche potenzieller Mieter
  • Mietvertragsverhandlungen

Baujahr 1996, Investitionsvolumen 4 Mio. €

Projektentwicklungen | UK / SPANIEN

ENTWICKLUNG EINER NEUEN, 4.645 m² GROSSEN WICKES-EXTRA-FILIALE IN HARROW

Projektentwicklungsgewinn 11,4 Mio. €, 100%ige Steigerung des vorherigen Marktwertes.

Die Entwicklungstätigkeiten umfassten folgende Schritte: Anpassung des Grundstückes, Vertragsverhandlungen, Mietvertragsverhandlungen, Planung und Bau, Fertigstellung und Verkauf.

 

NEUSTRUKTURIERUNG UND WIEDERVERMIETUNG DES EHEMALIGEN GERICHTSGEBÄUDES NEW MALDEN

Kauf des leer stehenden Gebäudes mit einer Fläche von 3.716 m².

Verhandlungen von neuen Mietverträgen.

Steigerung des Marktwertes durch Wiedervermietung um ca. 5,7 Mio. € (50%) im Vergleich zur ursprünglichen Bewertung.

 

NEUVERHANDLUNG EINES MIETVERTRAGES EINER WICKES-FILIALE IM NORDEN LONDONS

Abschluss eines attraktiven Mietvertrages mit einer Festlaufzeit von 25 Jahren.

Vertraglich vereinbarte Mietzinserhöhung: jährlich 3%.

Erhöhung des Marktwertes durch den Neuabschluss des Mietvertrages um ca. 4,56 Mio. € (35%) im Vergleich zur ursprünglichen Bewertung.

 

ENTWICKLUNG VON VERSCHIEDENEN SENIORENRESIDENZEN IN FULHAM, LONDON

Kapitalbeschaffung, Verhandlungen über ein Betreiber-Joint-Venture und Identifizierung von Wertsteigerungspotenzialen, baurechtliche Entwicklung.

 

ERFOLGREICHE ENTWICKLUNG VON VERSCHIEDENEN FAST-FOOD-RESTAURANTS

Standorte in Cardiff (Burger King), Friern Bridge (McDonald‘s), Romford (Pizza Hut) und Plymouth (Pizza Hut), Objektgröße je ca. 280 m².

Entwicklung einschließlich Bauantrag, Vertragsverhandlungen, Planung und Bau, Mietvertragsverhandlungen und Übergabe.

Wertsteigerung pro Objekt ca. 1,14–2,28 Mio. €.

 

ENTWICKLUNG VON WOHNGEBÄUDEN MIT GEHOBENER AUSSTATTUNG IN LONDON

Kauf von vier Top-Objekten in Kensington und Chelsea ohne vorhandene Baugenehmigungen für 114 Mio. €.

Verkauf von drei Objekten für 114 Mio. €.

Entwicklung des vierten Objektes von der Planung über das Baugenehmigungsverfahren bis zur Fertigstellung, Verkauf für 291 Mio. €,
erzielter Projektgewinn nach Abzug aller Kosten 45,6 Mio. €.

 

ENTWICKLUNG EINES REGIERUNGSGEBÄUDES FÜR DAS INNENMINISTERIUM IN LONDON

Ausarbeitung detaillierter Baupläne, des Managementkonzeptes und der Kontrollsysteme für alle relevanten Nebenkosten.

 

KAUF EINES HOTELKOMPLEXES (FÜNF OBJEKTE) IN BARCELONA IM WERT VON 285 MIO. €

Neuverhandlungen des Managementvertrages.

Umfassender Businessplan für alle fünf Objekte.

Verkauf der Hotelobjekte fünf Jahre nach dem Erwerb für 417 Mio. €.

Moor Park Property Management GmbH | Auf dem Königslande 29 | 22041 Hamburg

Tel.: +49 40 71 48 79-0 | Fax: +49 40 71 48 79-19 | E-Mail: info@mppm-res.com

© Moor Park Property Management GmbH

Moor Park Property Management GmbH

Auf dem Königslande 29 | 22041 Hamburg

Tel.: +49 40 71 48 79-0 | Fax: +49 40 71 48 79-19

E-Mail: info@mppm-res.com

© Moor Park Property Management GmbH